Vielen Dank ans 140er Forum

Alles zur Carrera Servo 140
Antworten
Servus
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Okt 2020, 16:53

Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von Servus »

Hallo, ich heiße Wolfgang bin nach etwas über 25 Jahren 2020 wieder in die Servo 140 rückgefallen.

Bild



Ich kaufte die erste Carrera Servo 140 als 19 Jähriger Azubi im Dezember 1988 und dachte, Carrera sei so etwas wie MÄRKLIN, bei den hohen Preisen....
Na ja, die "Super 8" hatte nur lieblose Porsche. So ein Mist. Über Flohmarkt gab es dann noch Jaguar, weißer und schwarzer 959, Testarossa und als Krönung den DTM Mercedes Klaus Ludwig in Neu. Dann reichte mir 1994 der Spielzeugmist, ich ging entnervt und enttäuscht auf echtes Slotracing mit Scalextric, SCX und dem neuen Hersteller Ninco. Später in den Selbstbau mit Whitepoint und Plafit.

Dann der Rückfall im Corona-Frühsommer 2020. In der Internet-Zeit waren nunmehr all die Sachen beschaffbar, welche ich 1988 gerne gehabt hätte: alte Autos und neue Ersatzteile.

Danke Euch allen für die Tipps, welche ich nicht immer sofort beherzigte ....und dies bereute.

Mittlere Hörner wegmachen, Chassis beischleifen, erst nach und nach hab ichs geglaubt.
V3 Chassis festkleben??? Ja, und es war gut. Allerdings muss ich jetzt, siehe schon bei Porsche 911, audi und BMW M3, die großen Bewegungslöcher in der Karosserie zumachen. Einige Autos hatte ich schon vorher gebaut.

Allerlei Reifen bestellt und getestet......Bruno aus Frankreich hatte für mich die besten Exemplare.

Danke an Heiko F. aus H. , er kramte Schätze, von Scirocco bis BMW von CarRacing aus seinem Schrottplatz aus.

Mein Standardfahrgestell ist das V1 mit geklemmtem oder verschraubtem Mabuchi und den tollen Alufelgen von Jörg R. oder gerne auch mit verschmälerten V3 Felgen auf gekürzten Achsen.

Nur die frühen V1 behalten die Metallhaken, die anderen rüste ich gerne auf Kunststoffhörner um. Auch die frühen V1 mit konischen Felgen rüste ich auf Plastikfelge/Alu um. Das konische gefällt mir nicht, eher Relikt der Schmalleiterschiene.

Die Farben?? Felgensilber, Felgengold, VW-Tornadorot, viel VW-Europablau-Perleffekt, Etwas Ford-Frozen-White.........Rallye-Black-Matt....................gekauft habe ich für die Servos keine Farben.

Übrigends: meinen Frieden mit der Carrera Servo (nicht mit Kurt Hesse) habe ich gefunden. Mir ist klargeworden, dass viele der von mir als "Verbilligung" und Geldmacherei angesehenen Veränderungen zumindest teilweise doch gutgemeinte technische Experimente waren. Hätte man nur nicht die Steilkurve für sooo wichtig erachtet, so entstand die übertriebene Verwindungsfreiheit und die großen Karosserielöcher.......na, ja.

Euch allen hier im Forum allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit der Rennbahn !






Bild/img]

Bild/img]Bild
https://servimg.com/view/15804444/336
Bild

Bildurl=https://servimg.com/view/15804444/336]Bild[/url]/img]
https://servimg.com/view/15804444/334
Bild
Bild
]
https://i.servimg.com/u/f12/15/80/44/44/p1050021.jpg
Bild][/img][/img]https://servimg.com/view/15804444/326


BildBild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Servus am Sa 17. Okt 2020, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1112
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von Commander »

Ja grüß Gott Wolfgang.
Dann sind wir ja ein Baujahr, schöne ordendliche Fahrzeuge haste da am Start. Hast ja gemerkt das V1 am besten läuft und den Einen oder Anderen Tipp angenommen.
Bleib dran und lass Dich mal auf einem Treffen sehen ( falls es zeitnah überhaupt noch welche geben wird )
Ansonsten Lackierungen und Umbauten immer gerne posten.
Gruß Armin
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
S.U.G.

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 4788
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von oerk »

Die Autos gefallen mir richtig gut. Genau mein Geschmack, Straßenautos mit Liebe lackiert.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 693
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 20:22
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von Andreas »

Hallo Wolfgang,

Du hast sogar einen M1 mit V3 Haken......krass.
:lol3:

Gruß Andreas
diskutiert mit uns direkt im Discord unter
https://discord.gg/tCZwMgZ
besucht mich auf http://www.servotuning.de
Und natürlich http://www.carrerawiki.de

Servus
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Okt 2020, 16:53

Re: Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von Servus »

OK, würde ich so nicht mehr bauen. Die Radläufe des M1 sind auch nicht gut für eine Vergrößerung geeignet!!

Bild

Bild

Servus
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Okt 2020, 16:53

Re: Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von Servus »

Vielen Dank für die Rückmeldungen!!

Leider ist der Blitz sehr brutal. Die matten Flächen an Jalousien und Grills habe ich mit Schwarz vom Schulmalkasten gemalt, die sehen ohne Blitz super aus, hier wirken sie in der Mattierung ungleich.


Wer möchte, kann erkennen, dass ich

- vielen Autos Beleuchtung aus zwei Birnen eingesetzt habe (alle BMW, Porsche)
- viele Autos extrem tiefergelegt habe; mit Verzicht auf Originalinterieur
- die Busse eine innere Ebene erhalten haben
- aus Plexiglas Scheiben für die Car-Racing, den goldenen Servo BMW und einen Bus geschnitten habe
- M1 und Sciroccos aus Platzgründen ein gemaltes Interieur haben
- Die Karosserieausschnitte vorne an den BMW, 911, audi, schon verkleinert sind, während ich den Tipp zur Entfernung des
Mittelhorns meist erst später beherzigte.


Einen Tipp möchte ich noch gerne loswerden: Die konischen Felgen der V1 lassen sich wie folgt zerstörend demontieren:
Mit dem Winkelschleifer setze ich mitten in der Felge einen radialen Schnitt. Nach einer Weile spürt man, wie sich die Felge durch die Hitze während des Flexens mit der Trennscheibe von der Achse schieben lässt. Achtung, die heiße Felge fällt. Die Finger bleiben kühl, wenn man die Achse während dieser Tätigkeit mit einem nassen lappen umwickelt hält.


PS:

Einer der Busse sollte eigentlich eine Bundeswehr-Flecktarn Bemalung bekommen (ich war überrascht, es gibt eine MUSTER-Vorlage der BW für die Flecken!) Ich hatte aber keine Farben. Das vordere Busschen zeigt hinter den entfernten Mittelhörnern eine entsprechend schmaler abgeschnittene Chassisplatte. es genügt aber auch, die Kante hinter dem Horn abzurunden.

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 693
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 20:22
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von Andreas »

Die konischen Felgen lassen sich ganz leicht abziehen.....einfach Achse und Kronrad mit einem Lappen festhalten. Dann Felge mit dem Feuerzeug kurz erwärmen.
abziehen und fertig......
diskutiert mit uns direkt im Discord unter
https://discord.gg/tCZwMgZ
besucht mich auf http://www.servotuning.de
Und natürlich http://www.carrerawiki.de

Servus
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Okt 2020, 16:53

Re: Vielen Dank ans 140er Forum

Beitrag von Servus »

Oh, das probiere ich!

Antworten