Auf gehts zum neuen Hobby

Alles zur Carrera Servo 140
Jolly_Rogers
Beiträge: 218
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von Jolly_Rogers »

Hi an alle,

da ich den Vorstellungsthread nicht zu müllen möchte, eröffne ich mal einen neuen Fred.

Zunächst mal meine Errungenschaften in den letzten Tagen. Als erstes habe ich mir die Kostenlos Bahn aus dem Beitrag von Lollipop_007 geholt.

Hat mich 6,90 Euronen Versand gekostet. Leider habe ich hierzu kein Bild.


Danach war eine weitere Bahn im Angebot für 15,- €
Bahn 19,-.JPG
12,-€ wurden akzeptiert + die 7,-€ Versand



Vorhin hatte ich das ??Glück?? 2 Bahnen zu bekommen
Bahn 65,-€.JPG
55,-€ +10,-€ Versand


Und da ich die EVO-Regler Cool finde, werde ich mir hier auch noch 4 Besorgen
EVO-Regler 8,-€.bmp

Ach ja, von den 2/45 Kurven habe ich auch welche ergattert:
Kurve2-45 32,-.JPG

Haben mich inkl. Versand 32,-€ gekostet. Danke nochmal an Commander


Alles in alle 130,-€
Jetzt die Frage an euch: Die Preise zu hoch? Equipment schei**e?

Gruß Andi

spaijagaeng
Beiträge: 189
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 12:15
Wohnort: Mayen

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von spaijagaeng »

Hallo!

Was willst Du mit den Reglern - wenn die überhaupt funktionieren - kannst Du keine Spur wechseln, wozu dann servo?
Die Autos scheinen V3 Modelle zu sein, wenn Du mal nen V1 hast, dann erkennst Du den Unterschied. Schienen hast Du ja jetzt mal genug für ne schöne Bahn.

LG Hans Werner

Jolly_Rogers
Beiträge: 218
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von Jolly_Rogers »

Hallo Hans-Werner, danke für die schnelle Antwort

Da ich die Anlage zwecks Basteleien für mich, und zum Heizen für meine Kinder zu lege, wollte ich die EVO-Regler umbauen, damit sie auch auf die Servo passen. Dürfte kein allzu großes Problem sein, oder doch?!

Die Bahnen habe ich in erster Linie wegen den Schienen gekauft. Autos kommen nach und nach, auch die V1er, V2er, und was die Bucht sonst noch so her gibt.
Da möchte ich alles ausprobieren, damit ich den Unterschied merke und mitreden kann. Ausserdem muss ich doch fast alles mal ausprobieren, was hier im Forum so beschrieben wird....

Soll ja kein Projekt für die Weihnachtsferien werden, sondern sehr lange anhalten.

Hoffentlich enttäuschen mich meine Errungenschaften nicht zu sehr.
Da ich in den letzten Jahren kein wirkliches Hobby hatte, bin ich froh etwas gefunden zu haben, was nicht mit "muss" verbunden ist, sondern was mich einfach ineteresssiert und mir (hoffentlich) freude bereiten wird.

Auf weiteres Feedback bin ich gespannt. Gerne nehme ich auch eure kritischen beiträge auf.

Gruß Andi

:prost:

twenteracer
Beiträge: 79
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 20:09
Wohnort: enschede

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von twenteracer »

Hallo Andi,
Schau mal in Holland rum bzw. Hier marktplaats.nl
Hab alles auf dem Bild für €40 inc.Versand.
Grüße aus Holland.
Robert
Dateianhänge
Nagelneu
Nagelneu
Loat mer küüln,'t lup wa los.

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 5099
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von oerk »

Bei der AVUS, die du gekauft hast, sind auch vier Stück K2 dabei. Damit hast du schon mal keinen schlechten Grundstock.

Über kurz oder lang wirst du V1-Autos brauchen/haben wollen.

Die Evo-Regler funktionieren umgebaut ganz gut, soviel ich weiß! Was hast du dafür bezahlt? Vielleicht leg ich mir auch mal welche zu.
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Jolly_Rogers
Beiträge: 218
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von Jolly_Rogers »

Hi oerk,

Gebraucht 1,-€
Neuwertig 2,-€
komplett neu 3,-€
zzgl. Versand

Die Preise sind denke ich ok, wenn ich sehe, was teilweise in der Bucht geboten wird.

Da mein mittlerer Sohnemann Linkshänder ist, möchte ich Ihm auch einen Regler basteln. Und bevor ich die normalen Regler nehme, kommen gleich die EVO´s für den Umbau dran. Ich stell hier mal das Angebot rein.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... 7-249-6806

Ist das ok, oder fällt das unter Werbung? Falls ja, dann bitte entfernen, Admin.
;)

Hallo auch an dich Robert,

Danke für den Tip, aber ich denke, das ich erst mal schaue, wie ich mit den bis jetzt ergatterten Teilen zurecht komme. Sollte erst mal reichen. Ausserdem benötige ich noch etwas Spielraum für Reifen, Schleifer, Beleuchtung. Danach ist mein mir gestecktes Budget erschöpft. Und alles sauber- und fahrbereit machen muss ich das ganze auch noch.

Aber da halte ich euch sowieso auf dem laufenden.

Bis dann
Gruß Andi

Benutzeravatar
Massagejens
Beiträge: 826
Registriert: So 12. Mai 2013, 14:15
Wohnort: Lünen

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von Massagejens »

Hey Andi ,

Meine erster großer Regler war auch ein evo Regler . Kann man gut umbauen ...

http://www.servospeedway.de/Basteleien/ ... aumen.html

siehst du hier bei Helmut auf der Seite ..
Bild
Servo Team Westfalen -
Team des deutschen Servo 140 Meisters 2018

Jolly_Rogers
Beiträge: 218
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von Jolly_Rogers »

Das is ja lustig, da brauch ich ja gar nich mehr nachdenken, wie ich das anstelle.
Danke Jens, :prost:

Benutzeravatar
oerk
Administrator
Beiträge: 5099
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:36
Wohnort: Fürstenzell
Kontaktdaten:

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von oerk »

Jolly_Rogers hat geschrieben:Ist das ok, oder fällt das unter Werbung? Falls ja, dann bitte entfernen, Admin.
;)
Voll ok, danke für den Tipp! :tongue-wink:
Der Zigarettenanzünder ist kaputt.

Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1252
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Auf gehts zum neuen Hobby

Beitrag von Commander »

Schienenmaterial haste ja jetzt erstmal. Ich würde wohl nicht zu viel Mühe und Geld in die Instandsetzung der V3er mit Reibradlenkung investieren da Du früher oder später (früher ist unterm Strich garantiert preiswerter )sowieso auf die alte Technik (V1) umswitchst. Die Evo Regler sind eine preiswerte Alternative allerdings wenn Du einmal mit nem Parma Regler gefahren bist, willst Du auch Den nicht mehr missen wollen. Alles der Reihe nach, Hauptsache Du bleibst dabei und verlierst nicht nach 4 Wochen wieder die Lust weil die V3er Scheisse fahren.....
Gruß Armin
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
S.U.G.

Antworten