Back to the roots

Alles zur Carrera Servo 160
Benutzeravatar
slot68
Beiträge: 82
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 20:26
Wohnort: Leverkusen

Re: Back to the roots

Beitrag von slot68 »

Moin
:D Schön das es wenn auch kleiner mit der Servo weitergeht,hatte schon gedacht da schmeißt wieder einer hin :heul: .

Torsten

Benutzeravatar
Massagejens
Beiträge: 755
Registriert: So 12. Mai 2013, 14:15
Wohnort: Lünen

Re: Back to the roots

Beitrag von Massagejens »

:respekt: Die K2 plus Kurve super umgesetzt
Bild
Servo Team Westfalen -
Team des deutschen Servo 140 Meisters 2018

Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1138
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Back to the roots

Beitrag von Commander »

Da könnte man ja die 140er K2 mit gefranzten Innenführungen astrein für nehmen. Ich wollte die alle wegschmeissen, für die Kollegen die keine K2 plus in 140 haben sehr interessant. :D
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
S.U.G.

Jolly_Rogers
Beiträge: 144
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Re: Back to the roots

Beitrag von Jolly_Rogers »

Commander hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 10:58
Da könnte man ja die 140er K2 mit gefranzten Innenführungen astrein für nehmen. Ich wollte die alle wegschmeissen, für die Kollegen die keine K2 plus in 140 haben sehr interessant. :D
Das stimmt. Hast du da welche zu verkaufen? Ich würde gerne welche nehmen.

Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1138
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Back to the roots

Beitrag von Commander »

Ich komme im Moment nicht an die Sachen ran, hab ein kleines Platzproblem :embarrased:
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
S.U.G.

Jolly_Rogers
Beiträge: 144
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:36

Re: Back to the roots

Beitrag von Jolly_Rogers »

Kein Problem,
im Frühjahr bin ich wieder in Grefrath. :driver:
Vielleicht schaffst du’s ja bis dahin dein Platzproblem in den Griff zu bekommen.

Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1138
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Back to the roots

Beitrag von Commander »

Dann warte ich extra solange :banana:
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
S.U.G.

Benutzeravatar
lubomir
Administrator
Beiträge: 1040
Registriert: So 12. Mai 2013, 23:26

Re: Back to the roots

Beitrag von lubomir »

Commander hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 10:58
Da könnte man ja die 140er K2 mit gefranzten Innenführungen astrein für nehmen. Ich wollte die alle wegschmeissen, für die Kollegen die keine K2 plus in 140 haben sehr interessant. :D
Pluskurven an sinnvoller Stelle (nicht überall!) bringen auf jeden Fall einen schönen Twist rein...
Grade bei der 132, wo es das ja original nie gab...
Hier mit unserer neuen Fangeinrichtung:
von unten: 2 L Profile gebogen und angeschraubt.
von unten: 2 L Profile gebogen und angeschraubt.

Fangeinrichtung im Schnitt
Fangeinrichtung im Schnitt
Eingebaut von oben. Sitzt am Ende einer 5m-Gerade, es gab immer wieder schadenträchtige Abflüge
Eingebaut von oben. Sitzt am Ende einer 5m-Gerade, es gab immer wieder schadenträchtige Abflüge
Aussenansicht mit zurechtgeschnittener Isomatte (bei dem Dekomotiv müssen wir noch bei...)
Aussenansicht mit zurechtgeschnittener Isomatte (bei dem Dekomotiv müssen wir noch bei...)
Schlitzen der Schiene für die Plusführung hätten wir uns übrigens sparen können. Das geht besser, wenn man bei einem L einen Schenkel kürzt, das ganze vorbiegt und dann von oben draufklebt. Haben wir bei den anderen Pluskurven so gemacht.
Bild
------------------------------
...weil I fahr' Stock-CAR

Benutzeravatar
seal
Beiträge: 1052
Registriert: So 12. Mai 2013, 09:38
Wohnort: Sehnde

Re: Back to the roots

Beitrag von seal »

Moin allerseits. Weiter an der :boxer:-Gasse gebastelt.....

Die selbst hergestellte K2 Plus war ja nur die Zwischenstufe..... Endprodukt sieht jetzt so aus:
Boxengassenausfahrt a la Rufus innen in der K2 Plus
Boxengassenausfahrt a la Rufus innen in der K2 Plus
Vorteil. Beide Hauptspuren können genutzt werden. Boxenausfahrt stört dabei nicht.
Vorteil. Beide Hauptspuren können genutzt werden. Boxenausfahrt stört dabei nicht.
"Oval" wieder aufgebaut und mit Hindi und ASH getestet

https://youtu.be/loeCUThYbl0

https://youtu.be/roVysJXWpYI

Kommen beide super durch. :driver: Normale Fahrzeuge sowieso. :banana:

Als nächstes wird jetzt die Boxen-Einfahrt erneuert. Auch da sollen beide Hauptspuren nutzbar bleiben und die Hindis trotzdem durchfahren können......hab ne Idee, mal schauen, ob es klappt.
Servo 160 Ersatzteile-/Einstiegs-Thread:
https://servo-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=4&t=4090

Benutzeravatar
Commander
Beiträge: 1138
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:23
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Back to the roots

Beitrag von Commander »

Hast richtig Bock, merkt man :thumbsup:
"Bunt ist das Dasein und granatenstark"
S.U.G.

Antworten